SEMINARE & WEITERBILDUNGEN

 

Hinweise zu Anmeldung und Teilnahme:

Nach der schriftlichen Anmeldung versenden wir eine Teilnahmebestätigung via Email an die Studenten.

Diese ist rechtsgültig!

Skripte zu den Seminaren erhalten Sie gratis von unseren Dozenten.

Bei Empfehlung eines Kurses können Sie einen Rabatt für sich selbst erwerben! Die Höhe des Rabattes ist abhängig von der Kursgebühr. Bitte sprechen Sie die Schulleitung einfach an.

 

 

Jeder Wochenendkurs kostet in der Heilpraktikerschule Augsburg 300 Euro.

Jeder Tageskurs kostet 150 Euro.

Ausnahme: Ästhetikseminare (diese haben andere Preise) und Seminare von externen Dozenten

Ratenzahlung, ist bei Seminaren und Weiterbildungen leider nicht möglich.

Um Skriptkosten zu vermeiden, werden diese via Email an die Schüler verschickt. 

 

Seminare können erst ab vier Teilnehmern stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

Alle unsere Dozenten sind fachlich hochqualifiziert und weisen erstklassige Ausbildungen auf.

Dies wurde von der Regierung Schwabens überprüft und anerkannt.

 

Wichtiger Hinweis:  Da wir sehr kleine exklusive Gruppen anbieten, können wir leider keine Stornierungsoption anbieten. 

 

 

Unsere Seminare können nur von externen Schülern besucht werden, wenn sich diese bei uns vorgestellt haben. Hintergrund ist jener, dass wir in der Vergangenheit leider feststellen mussten, dass nicht jede Schule gleich sorgfältig arbeitet. Wir möchten zu große Wissensunterschiede vermeiden und einen gewissen Standard halten.

 

 

 

 

 

 

Bereich: Psychologie

2023



Gesprächstherapie nach Rogers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In dieser Ausbildung werden die Grundlagen von prozessorientiertem Arbeiten für Beratung und Therapie vermittelt und typische Beratungssituationen trainiert. Hierbei orientieren wir uns an dem personenzentrierten Gesprächsmodell von Carl Rogers, bei dem der Fokus auf dem persönlichen Erleben des Klienten liegt und der Menschen in seiner Gesamtheit wahrgenommen und wertgeschätzt geleitet wird, eigene Wege zu gehen und eigene Entscheidungen zu treffen.

 

Datum: 11.02.2023 & 12.02.2023

Veranstaltungsort: Untermeitingen

Uhrzeit: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr
Dozent: Stephanie Specht (HP & Schulleitung)
Kosten: 300 Euro

Familienstellen mit dem Systembrett

 

 

 

 

 

 

 

Systemisch denken bedeutet, zu verstehen das alles mit allem vernetzt ist, und alles auf alles einen Einfluss hat - Was auf die menschliche Ebene übertragen bedeutet, dass jede aktive Handlung von Menschen immer eine reaktive Handlung Anderer zur Folge hat.
Viel Energie geht dadurch verloren, weil sich Menschen dem inneren Kampf gegen sich selbst hingeben. Oft auch ohne Respekt vor den eigenen Leistungen, ohne Vertrauen, das Schiff selbst noch steuern zu können. Wenn das Steuer wieder selbst übernommen wird, kann der Sprung vom Opfer zum eigenen Schöpfer gelingen.
In diesem Seminar biete ich die Möglichkeit mit dem Arbeiten der systemischen Aufstellungsarbeit in Kontakt zu treten.

Angesprochen sind Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie sowie HPA`s :)
Die Familie ist mit unsichtbaren Bändern immer fest mit jedem Einzelnen verbunden. Dies wird bei Aufstellungen präsent. Wir verlassen die Ebene des logischen Denkens, und betreten den heiligen Boden der Seelenarbeit. Nur durch einen liebevollen Blick in das Geschehen, können sich nun Lösungsschritte ergeben. Der Mensch erkennt, welche Auswirkungen dies auf sein Seelenleben hat, und durch herauslockende Interventionen (Wörter) kann nun Klarheit ans Licht kommen.

 

Termine: neuer Termin folgt

Veranstaltungsort: Untermeitingen

Uhrzeit: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr
Dozent: Stephanie Specht (HP & Schulleitung)
Kosten: 300 Euro

Jetzt buchen >> 


Hypnoseausbildung

 

 

 

 

 

Es freut uns sehr, dass Keith Minehart von Work Life Consulting, uns als externer Schulungsanbieter auch 2021 wieder zur Seite steht.

Seine Hypnoseausbildung, können wir Euch, nur wärmstens empfehlen.

Nähere Information findet ihr direkt auf seiner website: www.work-life-consulting.eu

 

 


Bereich: Coaching / Praxiseröffnung

Praxisgründung & Coaching

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass die liebe Agnes Morcinietz von Morcinietz Consulting, nun auch für unsere Schüler mit Rat und Tat zur Verfügung steht. 

Wir selbst als Schule und auch Praxisbetrieb vertrauen seit Jahren, blind auf Ihre Fähigkeiten und können Sie aus voller Überzeugung weiterempfehlen.

 

Ihr könnt Agness direkt kontaktieren über Ihre website: www.morcinietz.com

 

 

Bereich: Naturheilkunde

2022 / 23


Injektionen, Infusionen, Blutentnahme

Praxisseminar

 

 

 

 

 

 

 

  

In diesem Seminar üben wir nochmal intensiv die invasiven Grundfähigkeiten, welche jeder Heilpraktiker besitzen sollten.

Sprich, jeder angehende Kollege, muss in der Lage sein, eine sachgemäße, hygienisch einwandfreie, invasive Arbeit durchzuführen. Selbst dann, wenn er selbst nicht invasiv in seiner Praxis arbeiten wird.

Da es in diesem Bereich viele Unsicherheiten und unnötige Ängste bei angehenden Heilpraktikern gibt, freuen wir uns, diese im Praxisseminar nehmen zu dürfen.

Neben theoretischen Aspekten (Hygienevorschriften etc.) werden wir an diesem Tag sehr viele praktische Übungen durchführen.

 

 Zu den Seminargebühren kommen noch Materialkosten (Arzneimittel) dazu. Rechnen Sie mir ca. 25 Euro.



Termin: 10.12.2022

Veranstaltungsort: Praxis Untermeitingen

Uhrzeit: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr
Dozent: Stephanie Specht (HP & Schulleitung)
Kosten: 150 Euro

 

Jetzt buchen >>>


Blutegeltherapie

 

 

 

 

 

Unter Blutegeltherapie versteht man das gezielte Ansetzen von Blutegeln zur Heilung oder Linderung von Krankheiten. Seit der Antike wird diese Heilmethode beschrieben, jedoch ist sie vermutlich so alt wie die Menschheit.

 

 

Der Blutegel gehört zur Klasse der Ringelwürmer (Aniliden). Das natürliche Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Deutschland, Schweiz, Österreich, Osteuropa und Nordafrika.

Leider ist der Blutegel in diesen Breiten sehr, sehr selten geworden. Dies hatte zwei Gründe. In der Vergangenheit war es der hemmungslose Import nach Frankreich, England und die USA, heute ist es das vielerorts verunreinigte Wasser. Der Blutegel ist auf reines Wasser angewiesen.

Nach dem Ort ihrer Herkunft erfolgt die Unterteilung in: den deutschen Blutegel (Hirudo medicinalis) und den Balkanegel (Hirudo officinalis). Es handelt sich jedoch um die gleiche Art. Bezogen werden die Blutegel entweder über Apotheken oder direkt aus deutschen, kontrollierten Blutegelzuchtanstalten.

 

Wir werden in diesem Seminar neben viel wichtiger Theorie auch zu ausreichend praktischer Übung kommen!

 
Termine: neuer Termin folgt

Veranstaltungsort: Praxis Untermeitingen

Uhrzeit: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

Dozent: Stephanie Specht (HP & Schulleitung, Dozentin im Klinikum Landsberg am Lech)
Kosten: 150 Euro

Jetzt buchen >>>